Digitaler Nomaden Einstieg...

 

 

Digitaler Nomade sein: 12 Monate im Jahr ausschließlich zu den schönsten Orten der Welt reisen und dort leben. Dabei ganz einfach am Computer arbeiten und so sein Geld verdienen. Der Lebenstraum vieler. Ich bin solch ein "halber" Digitaler Nomade. 

 

Das "digital" fehlt mir dahingehend, dass ich seit ca. 4 Jahren nahezu gar nichts mehr arbeite. Vorher war ich zwar Online-Unternehmer, und hätte dies auch digital weltweit arbeiten können, aber ich entschied mich mein Unternehmen zu verkaufen und gar nichts mehr zu arbeiten. Nomade bin ich schon ein Stück weit, da ich ca. 9 Monate / Jahr um die Welt reise. Allerdings komme ich auch jedes Jahr mindestens wenige Monate zurück in mein geliebtes Deutschland.

 

Nomade sein zu können ist eigentlich nur die Kür. Viele würden es gerne, können es aber nicht, da sie ihr Geld ortsabhängig verdienen. Da bietet sich ein eigenes Online-Business natürlich an. Ich habe bis 2014 mein Geld online verdient, allerdings anders, als es einem Beginner zum Einstieg möglich ist.

Den aktuellen deutschen Winter verbringe ich in Thailand <3
Foto vom 12.02.2018


Pascal, ich will das auch. Jetzt.

Entweder im Internet aber auch auf meinen Reisen, wo ich ständig Urlauber treffe, bekomme ich immer die gleiche Frage gestellt. "Pascal, ich stecke seit Jahren in meinem Job fest. Habe ein paar Wochen Urlaub im Jahr. Verbringe den jetzt hier. Ich will auch frei sein, reisen, und nebenbei Geld verdienen."

Das allermindeste was ich dann tun kann ist es, die Leute von dubiosen hochspekulativen Investments abzubringen. Sie schaffen dies weder mit Kryptowährungen noch mit Aktien-Spekulationen oder irgendwelchen anderen Dingen, die ihnen Leute versprechen. Doch viel mehr konnte ich diesen Leuten bisher nicht helfen, denn ich war bereits über 10 Jahre Online-Unternehmer. Ich kann niemanden, der noch nie in diesem Bereich gearbeitet hat, in Stunden oder Tagen erklären, wie er den selben Status erreicht. Genau wie ein Maler-Meister mit über 10 Jahren Erfahrungen mir sein Handwerk nicht in Stunden, Tagen oder Wochen erklären kann. Ich musste die Leute dann immer enttäuscht zurücklassen. Hier drüber habe ich mir lange Gedanken gemacht.

Geld verdienen im Internet. Von 0 auf jetzt.

Das Nomadentum können wir mal außen vor lassen. Jeder kann Nomade werden, wenn er genug Geld Monat für Monat bekommt, egal wo auf der Welt er sich befindet.

Lange habe ich überlegt wie ich diesen Leuten helfen kann. Und da mir auch relativ häufig langweilig ist (so arrogant es sich anhört, aber ich muss jeden Tag 24 Stunden rumbekommen, 7 Tage / Woche, 365 Tage im Jahr), habe ich mir ein eigenes Projekt überlegt:

 

Ich habe mich hingesetzt und mir vorgestellt, dass ich aktuell nichts habe, nicht programmieren könnte, noch kein Gewerbe hätte und noch nie verstanden habe, wie diese Leute im Internet überhaupt ihr Geld verdienen. 

Trailer


Basierend darauf hab ich etwas ausprobiert, mit dem Ziel, an weniger als einem Tag 3.000,- € zu verdienen. Das ganze ohne Investition, ohne illegale Aktivitäten (versteht sich eigentlich von selbst), mit ganz seriösen Aktivitäten des Online-Marketings.

Hierbei habe ich sehr drauf geachtet, dass keine Fähigkeiten notwendig waren, wie beispielsweise Programmierung, etc.

Und: Es hat geklappt. Ich habe mit weniger als einem Tag Arbeit 3.000,- € Gewinn erwirtschaftet.

1 + 2 Stunden Digitale Nomaden Einstiegs Video

Ich habe in einem ca. 1-stündigen Video von Anfang bis Ende gezeigt, wie ich dies getan habe. Schritt für Schritt. Theoretisch von nahezu jedem kopierbar. Ich habe darauf basierend noch ein ca. 2-stündiges extended Video gedreht, wo ich mein Vorgehen erkläre und ausführe.

Ich habe dabei absolut gängige Online-Marketing-Technologien verwendet, allerdings absichtlich extrem grundlegend. So, dass es von jedem fachfremden Menschen versteh- und sogar benutzbar ist.

Wie ist die Resonanz?

 

Ich habe das Projekt selbst Ende November 2017 durchgeführt, das Video habe ich Dezember 2017 erstellt und ist seitdem im Verkauf.

Ich habe sehr viele positive Resonanz bekommen. Ich habe wirklich viel Resonanz bekommen, welche meine Idee kopiert und bereits in weniger als 24 Stunden 300 - 600,- € verdient hatten.

Ich habe auch kritisches Feedback bekommen. 100% des kritischen Feedbacks lautete im Tenor:

"Das ist ja extrem Basic. Du bist doch ein super Online-Marketing-Profi und jetzt erzählst du solch ein Einsteiger-Kram!"

Diesen Schuh muss ich mir anziehen, ich hatte dies vorher nicht deutlich genug zum Ausdruck gebracht:

Mit voller Absicht habe ich das Video auf einer Ebene und für eine Zielgruppe erstellt, welche im besten Fall noch nie etwas im Internet verdient hat. Es geht in dem Video wirklich dadrum Leute ein vollständiges Projekt von 0 bis 100 aufzuzeigen, welches in allen Stufen ausbaubar ist. Und dies soll es auch sein.

 

Stellt euch vor, dass ich ein Master-Sushi-Koch wäre, der ein erfolgreiches Restaurant führt, indem er ein ganz spezielles, bestes Sushi der Welt macht.

In diesem Video erkläre ich dir nicht wie ich dieses beste Sushi der Welt mache.

Sondern in diesem Video erkläre ich jemanden, der noch nie gekocht hat, wie man auf dem Markt die Zutaten kauft, wie man irgendwo ein Restaurant eröffnet, wie man an die ersten 100 Gäste kommt, wie man irgendwie ein Sushi zusammen bastelt, welches so gut ist, dass man binnen 4 Wochen von dem Kundenumsatz leben kann.

Danach ist es an dir: Die Zutaten noch günstiger und besser einzukaufen, das Restaurant noch besser zu führen, noch mehr und andere Werbung zu machen, noch schneller im zubereiten des Sushi zu werden, noch tollere Geschmacksrichtungen zu erzeugen, etc.

 

Mein Video zeigt einen Weg von Anfang bis Ende auf, wie man im Internet mit relativ wenig Aufwand relativ viel Geld verdienen kann. Nun gibt es abertausende Optimierungs- und Abwandlungsmöglichkeiten.

Wer bist du überhaupt?

Das fragst du erst jetzt? ;-) Ganz prinzipiell solltest du dir immer erst die Menschen anschauen, bevor du ihnen irgendwas abkaufst. Ich habe leider keine perfekt Seite, wo ich und meine Kompetenzen von A bis Z vorgestellt werden. Das liegt daran, weil ich keine Lust habe ein "starres" Business aufzubauen. Ich mache solche Projekte immer mal wieder und immer wie mir die Laune steht. Daher sind alle meine Informationen im Internet auch verteilt. Du kannst hier aber einen groben Einblick über mich finden, hier findest du mein privates FaceBook-Profil, hier findest du ein weiteres FaceBook-Profil, wo ich immer mal Videos, etc. verteile (Freundschaftsanfragen willkommen), hier habe ich vor einem Jahr einfach mal einen Artikel aus der Hüfte geschrieben, ein Podcast mit mir, ein zweiter Podcast mit mir, ein Video-Interview mit mir. Viel Spaß beim Stöbern. :-)

OK, OK, OK, ich will es jetzt kaufen

Digitale Nomaden Einsteiger-Video 2018

1h Projekt-Video zzgl. 2 Stunden extended Video

Inkl. Zugang zur geschlossenen FaceBook-Gruppe um Fragen zu stellen, etc.

Das Video wird (durch mich manuell) schnellstmöglich nach Zahlungseingang versendet (meist binnen weniger Stunden)

119,00 €

PS: Der Preis von 119,- € war niemals tiefer oder höher. Es gibt keine Rabatte, wenn du jetzt kaufst. Es gibt keine kostenlosen PDF, wenn du dich im Newsletter einträgst. Wenn du dieses Video gekauft hast, gibt es auch keinen 500,- € Video-Kurs.

Es gibt genau dieses ca. 3-stündige Video-Paket, welches ich für Digitale Nomaden Einsteiger gedreht habe. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es nicht mehr, und ich habe auch noch nichts in Planung.

Je nach Resonanz, Nachfrage aber vor allem meiner Lust und Laune gibt es vielleicht darauf aufbauend, oder komplett neu, etwas. Aber für mich steht nicht der Verkauf der größtmöglichen Anzahl an Videos im Vordergrund, sondern das Helfen aus dem Hamsterrad in ein selbstbestimmtes Leben und das ganze in Verbindung mit einem kleinen Obolus für mich.